Atemschutzattrappen für die Jugendfeuerwehr

"Feuerkids" Atemschutzattrappe
„Feuerkids“ Atemschutzattrappe

Mit Unterstützung der Brungs Stiftung konnte der Förderverein sechs Atemschutzattrappen für die Jugendfeuerwehr beschaffen.

Das beschaffte Produkt bietet eine leichte, sichere,
ergonomische und kindgerechte Attrappe, welche die Ausbildung im Löschangriff für unsere Jugendlichen jetzt deutlich realitätsnaher gestaltet.

Sie sehen schick aus und sind bei den Jugendlichern und Betreuern in ersten Übungen sehr gut angekommen.

Wir freuen uns sehr, dass die Brungs Stiftung die Kosten für die Anschaffung vollständig übernommen hat.