Wir nehmen Abschied

Am 07.03.2019 mussten wir von unserem langjährigen stellvertretendem Wehrleiter Bernd „Hotte“ Riethbaum Abschied nehmen.

Es war eine bewegende und äußerst würdige Beerdigung für unseren Hotte.

Der Förderverein möchte sich an dieser Stelle ausdrücklich für die in diesem Zusammenhang erhaltenen Spenden und die überwältigende Anteilnahme bedanken.

Wahlen bei der Jugendfeuerwehr

Jugendwart Alexander Brandt (rechts außen) und stellv. Jugendwart Christian Kantorek (links außen) mit der neuen Jugendleitung

Die neue Jugendleitung ist gewählt!

Mit Stolz können wir verkünden, dass wir jetzt eine Jugendgruppensprecherin, zwei Vertreterinnen,
sowie eine Schriftführeriin der Jugendleitung haben.

Ein stellv. Schriftführer wurde ebenfalls gewählt.

Newsletter Mai 2018

Der Newsletter für Mai 2018 ist raus!

Themen unter Anderem:

  • Veränderungen im Vorstand
    • Brigitte Schiffel legte ihr Amt als stellv. Vorstandsvorsitzende aus gesundheitlichen Gründen nieder
    • Steven Anders wird in das Amt des stellv. Vorstandsvorsitzenden gewählt
    • Mathias Grabner wird in den frei gewordenen Posten des Schriftführers gewählt
  • Beschaffungen und Neuigkeiten
  • kommendes Zeltlager in Prieros

Für den Newsletter bitte auf das Bild klicken:

 

Unsere Chance auf 1000 EUR – Jetzt für die Jugendfeuerwehr abstimmen

Unsere Jugendfeuerwehr hat sich mit ihrem kommenden Sommerlager in Prieros bei der Aktion der Berliner Sparkasse „Aus Liebe zu Berlin – 200 x 1.000 Euro“ beworben.

Die Abstimmung findet per SMS statt und wir würden uns über jede Stimme freuen. Zur Abstimmung geht es hier:

https://ielements-projects.de/voting/spk-berlin/contributors/deutsch-polnisches-sommerlager-2018-der-jugendfeuerwehr-berlin-weissensee/?item=1122

Teilen und Weitersagen ausdrücklich erwünscht!

Atemschutzattrappen für die Jugendfeuerwehr

"Feuerkids" Atemschutzattrappe
„Feuerkids“ Atemschutzattrappe

Mit Unterstützung der Brungs Stiftung konnte der Förderverein sechs Atemschutzattrappen für die Jugendfeuerwehr beschaffen.

Das beschaffte Produkt bietet eine leichte, sichere,
ergonomische und kindgerechte Attrappe, welche die Ausbildung im Löschangriff für unsere Jugendlichen jetzt deutlich realitätsnaher gestaltet.

Sie sehen schick aus und sind bei den Jugendlichern und Betreuern in ersten Übungen sehr gut angekommen.

Wir freuen uns sehr, dass die Brungs Stiftung die Kosten für die Anschaffung vollständig übernommen hat.

 

Unterstützung gesucht – jetzt für den Förderverein abstimmen

Der Förderverein nimmt dieses Jahr an der ING-Diba Aktion „Du und Dein Verein“ teil.

Es handelt sich hierbei um eine Abstimmung, bei der unser Verein 1000 Euro zugesprochen bekommen kann. Die Teilnahme ist für euch kinderleicht und es dauert nur ein paar Minuten.

Wir würden uns deshalb sehr über eure Unterstützung freuen:

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/f478dad2-11df-42db-955e-ec706d99d77f

Achtung:
Teilnehmen können nur deutsche Handynummern.
Man hat leider nur eine Stimme, also nutzt sie gut.

 

Vostandssitzung am 31.05.2017 – neue Projekte

Am Mittwoch, den 31.05.2017 traf sich der Vorstand des Fördervereins in den Räumlichkeiten der FF Weißensee um über aktuelle Projekte zu reden.

Unser Flyer steht kurz vor der Vollendung und der Patch wurde in den Fertigungsauftrag übergeben.
Viele andere kleinere und größere Projekte wurden vorgestellt und einige sind bereits jetzt in Bearbeitung, lasst euch überraschen.

Vom 14. bis 16.Juli 2017 findet im Park am Weißen See wieder das Weißenseer Blumenfest, präsentiert vom Verein für Weißensee e.V., statt. Unsere Freiwillige Feuerwehr ist mit der Jugendfeuerwehr wieder traditionell vertreten, aber auch der Förderverein wird sich dieses Jahr präsentieren. Wir freuen uns auf euren Besuch.